Max Schönleber belebt Ortseingang Winkel

Ortstermin der CDU. Begeistert waren nicht nur die anwesenden Mitglieder der CDU zur aktuellen Situation des Kiesverladewerkes, sondern auch der sichtlich motivierte Max Schönleber, berichtete emotional von seinen Plänen. Eine außergewöhnliche „location“ wird schon bald unser Oestrich-Winkel bereichern.
Davon konnten auch der Bürgermeisterkandidat Kay Tenge mit Ortsvorsteher Erich Herbst sowie Stadtverordnetenvorsteher Roland Laube sich mehr als überzeugen lassen. Man fühlt, das wird etwas ganz besonderes und die CDU Oestrich-Winkel wünscht der Familie Schönleber/Allendorf viele Erfolg. Wir kommen.

« Pressemitteilung der CDU/FDP-Fraktion EBS-Erweiterung begeistert »